“Demokratie
braucht
politische Bildung”

Sie sind hier:

Archiv der Veranstaltungen

Online-Fachtagung: Transatlantische Herausforderungen, unterschiedliche Herangehensweisen? Politische Bildung aus deutscher und amerikanischer Sicht

19. Mai 2022
Die Fachtagung der Fachzeitschrift "Außerschulische Bildung" in Kooperation mit Berliner Landeszentrale für politische Bildung richtet sich insbesondere an politische Bildner*innen in Deutschland, die sich bisher noch nicht so viel mit dem Thema beschäftigt haben und gern in den transatlantischen Austausch einsteigen möchten. Ebenso sind natürlich die Kolleg*innen angesprochen, die bereits transatlantische Erfahrungen sammeln konnten.
Veranstaltungsort: 
Online
Veranstalter: 
Arbeitskreis deutscher Bildungsstätten e.V.
Berliner Landeszentrale für politische Bildung

Empowerment-Training für Menschen mit Rassismus-Erfahrung – Rassismus erkennen und entgegenwirken

16. Mai 2022 bis 18. Mai 2022
Das Training richtet sich an Menschen mit Rassismuserfahrung. Im Empowerment-Training haben die Teilnehmenden die Möglichkeit, in einem sicheren Raum über ihre eigenen Erfahrungen in den Austausch zu kommen.
Veranstaltungsort: 
Fabrique im Gängeviertel
Veranstalter: 
Internationale Jugendgemeinschaftsdienste e.V. (ijgd)

Antirassismus-Training - Diskriminierungskritische Zivilgesellschaft gestalten - Einführungsseminar

13. Mai 2022 bis 15. Mai 2022
Rassismus und Diskriminierung sind für viele Menschen in Deutschland Lebensrealität und Alltag. Auch die Zivilgesellschaft und das Engagement müssen inklusiver werden und im Einsatz für Gerechtigkeit und Demokratie diskriminierungskritisch denken. Was kann die Zivilgesellschaft - und jede_r einzelne - tun, um gegen Rassismus und Diskriminierung und für eine gleichberechtigte Teilhabe einzutreten? Um heutige Dynamiken besser verstehen zu können, wirft das Online-Seminar einen Blick auf die Kolonialismus- und Rassismus- Geschichte Deutschlands, bevor aktuelle Bezüge hergestellt werden. Wo findet sich Rassismus heute und wie erleben betroffene Personen ihn in den unterschiedlichsten Lebensbereichen? Was heißt es ganz konkret, antirassistisch zu sein? Im Seminar werden Handlungsoptionen entwickelt, die zum Abbau von Alltags- und strukturellen Rassismen beitragen und inklusive, gesellschaftliche Strukturen in der zivilgesellschaftlichen Arbeit etablieren.
Veranstalter: 
Friedrich-Ebert-Stiftung e.V.

Antisemitismus: Wahrnehmen - Deuten - Handeln Wochenendseminar zum Umgang mit Antisemitismus im pädagogischen Kontext

13. Mai 2022 bis 15. Mai 2022
Das Seminar bietet Raum für eine Auseinandersetzung mit gegenwärtigen Erscheinungsformen von Antisemitismus sowie mit grundlegenden Strukturmerkmalen, um ihn im pädagogischen Alltag auch in seinen subtileren Formen wahrnehmen und deuten zu können.
Veranstaltungsort: 
Georg-von-Vollmar-Akademie
Veranstalter: 
Georg-von-Vollmar-Akademie e.V.

Horizonte politischer Bildung in religiös-konfessioneller Trägerschaft – Selbstverständnis, Aufgaben und Bündnisse in Zeiten des Umbruchs

9. Mai 2022 bis 11. Mai 2022
Die Fachtagung „Horizonte politischer Bildung in religiös-konfessioneller Trägerschaft – Selbstverständnis, Aufgaben und Bündnisse in Zeiten des Umbruchs“ wird von der Teilseiend e. V./Muslimischen Akademie Heidelberg i.G. und der Eugen-Biser-Stiftung sowie in Kooperation mit der Bundeszentrale für politische Bildung/bpb durchgeführt. Sie findet im Tagungszentrum Kolpinghaus in München statt und führt einschlägige Perspektiven aus Wissenschaft und Praxis zusammen. Nähere Informationen zum Programm s. Flyer.
Veranstalter: 
Teilseiend e.V. / Muslimische Akademie Heidelberg i.G.

Denkfabrik VII

4. Mai 2022
Die Denkfabrik nimmt die zunehmenden Anfeindungen und Interventionen aus rechtspopulistischen und/oder gar rechtsextremen Kreisen und die daraus resultierenden Dynamiken in den Blick. Die Veranstaltung wendet sich an Mitarbeitende von AdB-Mitgliedseinrichtungen.
Veranstaltungsort: 
Online
Veranstalter: 
Arbeitskreis deutscher Bildungsstätten e.V.