“Demokratie
braucht
politische Bildung”

Sie sind hier:

Sie sind hier

Veranstaltungen zum Jahresthema

Aufgrund der aktuellen Lage müssen leider zahlreiche Veranstaltungen abgesagt werden.

Bitte informieren Sie sich auf den Webseiten der Veranstalter!

 

Veranstaltungen von AdB-Mitgliedern zum aktuellen Jahresthema 2021:
"Was WEISS ich? Rassismuskritisch denken lernen! Eine Kernaufgabe für Gesellschaft und Politische Bildung"

Weitere Veranstaltungshinweise zum Jahresthema können Mitgliedseinrichtungen gerne an meissner@adb.de senden.

 

Antirassismus-Training – Kritisches Weißsein

19. Apr 2021 bis 21. Apr 2021
In diesem Training werden die Teilnehmenden ermutigt, durch Wissensvermittlung, Übungen zur Selbstreflexion und Austausch untereinander, für ihre demokratische Grundhaltung einzustehen. Es werden Strategien entwickelt, um Rassismus zu erkennen, zu benennen und entgegenzuwirken. Zielgruppe für das Angebot sind weiß-sozialisierte Menschen, das heißt Menschen, die selbst nicht von rassistischer Diskriminierung betroffen sind.
Veranstaltungsort: 
dock europe - Internationales Bildungszentrum
Veranstalter: 
Internationale Jugendgemeinschaftsdienste (ijgd) – Landesverein Hamburg e.V. und Niedersachsen e.V., Phoenix e.V.

Online-Workshop: rassismuskritische Bildung

23. Apr 2021 bis 24. Apr 2021
Spätestens die gewalttätigen Anschläge von Halle und Hanau zeigen, dass Rassismus ein allgegenwärtiges Thema ist, dass sehr ernst genommen werden muss. Rassismus töten und er bringt, wenn keine Auseinandersetzung damit stattfindet, den gesellschaftlichen Zusammenhalt grundsätzlich in Gefahr. Aber Rassismus findet nicht lediglich am rechten Rand der Gesellschaft statt. Vielmehr begreifen wir Rassismus als ein Machtverhältnis, dass unsere Gesellschaften grundlegend strukturiert. Nicht zuletzt das stetige und langjährige Engagement zahlreicher migrantischer Communities hat Rassismus als Querschnittsthema auf die Tagesordnung gebracht. Rassismuskritische Bildung ist damit nicht nur in Seminaren, die sich explizit mit Rassismus beschäftigen statt, sondern muss letztlich Teil der Grundhaltung politischer Bildner*innen werden.
Veranstaltungsort: 
Online
Veranstalter: 
basa e.V. – Bildungsstätte Alte Schule Anspach

Filmseminar: Gesellschaftlicher und politischer Wandel im Film

3. Mai 2021 bis 5. Mai 2021
Das Medium Film ist als historisch gewachsene Kunstform, die immer die Masse der Bevölkerung als Zielgruppe anspricht, auch für politische Bildung von immenser Bedeutung. Dabei geht es stets auch darum, die Frage zu stellen, wie und warum bestimmte Inhalte dargestellt werden – und andere nicht, und welche Kontexte in die Entstehung des Films eingeflossen sind.
Veranstaltungsort: 
Politische Bildungsstätte Helmstedt e.V.

Seminar: "Zu viele Einzelfälle!“ – Selbstorganisation gegen Rechten Terror in Deutschland

12. Mai 2021 bis 16. Mai 2021
Die Mord- und Anschlagsserie des NSU-Komplexes zeigte ein bis dahin unbekanntes Ausmaß an Rassismus und organisierter rechter Gewalt im wiedervereinten Deutschland. Aber die fehlende Aufarbeitung, weitere rechtsterroristische Angriffe auf Geflüchtetenunterkünfte, die Anschläge in Halle und Hanau, der unaufgeklärte Neukölln-Komplex und viele weitere Beispiele zeigen: Rechter Terror ist kein Einzelfall!
Veranstaltungsort: 
HochDrei e. V. - Bilden und Begegnen in Brandenburg
Veranstalter: 
HochDrei e.V. – Bilden und Begegnen in Brandenburg

Seminar: Denk mit. Denk nach. DenkMal! – Held*innen von morgen

21. Mai 2021 bis 24. Mai 2021
In diesem Seminar wollen wir uns Erinnerungskultur(en) aus unterschiedlichen Perspektiven anschauen. Wir beschäftigen uns damit, wem oder was wir in Deutschland gedenken und wer dabei vergessen wird.
Veranstaltungsort: 
HochDrei e. V. - Bilden und Begegnen in Brandenburg
Veranstalter: 
HochDrei e.V. – Bilden und Begegnen in Brandenburg

Seminar: Queer dekolonisieren - Postkolonialismus queeren

2. Jul 2021 bis 4. Jul 2021
Während viele postkoloniale Ansätze Fragen der Sexualität und Heteronormativität außer Acht lassen, ist Queer Theory durch einen Eurozentrismus gekennzeichnet. Dieses Seminar bringt beide Denkrichtungen zusammen und untersucht die Ordnung der Geschlechter und Sexualitäten aus Perspektive der gewaltvollen Geschichte des Kolonialismus: Wie prägen Rassismus und Orientalismus die Vorstellungen sowie Normen von Körper, Sexualität, Geschlecht und Begehren?
Veranstaltungsort: 
Stiftung Akademie Waldschlösschen - Bildungs- und Tagungshaus
Veranstalter: 
Stiftung Akademie Waldschlösschen - Bildungs- und Tagungshaus

#partizipation #macht #gesellschaft

26. Jul 2021 bis 1. Aug 2021
Feriensprachcamp mit jungen Erwachsenen mit Fluchterfahrungen Auch in diesem Jahr wird in den Sommerferien wieder das Feriensprachcamp für junge Geflüchtete mit einer Mischung aus politischer Bildung, Empowerment, Sprachförderung und Ferienfreizeit angeboten. Partizipation ist Grundpfeiler der Demokratie und damit ein Grundrecht für alle in einer offenen und gleichberechtigten Gesellschaft.
Veranstaltungsort: 
Bildungsstätte Bredbeck
Veranstalter: 
Bildungsstätte Bredbeck – Heimvolkshochschule des Landkreises Osterholz

Seminar: How to be an ally?- Strategien und Handlungsmöglichkeiten zur Unterstützung von rassismusbetroffenen Menschen im Alltag

1. Okt 2021 bis 3. Okt 2021
In dem Workshop "How to be an Ally?" entwickeln die Teilnehmenden Strategien und Handlungsmöglichkeiten zur Unterstützung von rassismusbetroffenen Menschen im Alltag. Es wird ein offener und diskriminierungskritischer Raum geschaffen, in dem Unsicherheiten reflektiert werden, die weiße Menschen bei der Auseinandersetzung mit Rassismus wahrnehmen.
Veranstaltungsort: 
Stiftung Akademie Waldschlösschen - Bildungs- und Tagungshaus
Veranstalter: 
Stiftung Akademie Waldschlösschen - Bildungs- und Tagungshaus

Seminar: Grundlagen rasssismuskritischer Jugendarbeit

1. Nov 2021 bis 2. Nov 2021
Rassismus passiert auch ohne böse Intention, denn sie basiert auf eine jahrhundertalte Tradition und ist in Strukturen verankert. Um eine rassismuskritische Praxis umzusetzen, braucht es daher theoretisches Fachwissen und Raum für Reflexionen. In dieser zweitägigen Fortbildung werden Grundlagen für dieses wichtige Querschnittsthema vermittelt, um eine rassismuskritische Brille zu entwickeln, mit der sensibilisiert die eigene Praxis reflektiert und weiterentwickelt werden kann.
Veranstaltungsort: 
Bildungsstätte Bredbeck
Veranstalter: 
Bildungsstätte Bredbeck – Heimvolkshochschule des Landkreises Osterholz