“Demokratie
braucht
politische Bildung”

AdB-Geschäftsstelle sucht Verstärkung im Bereich Finanzen

Stellenangebot des AdB e. V.
Foto: deratu/pixelio.de
12.01. 2022

Finanzsachbearbeiter*in in Teilzeit für das Referat Finanzen und Personal gesucht

Der Arbeitskreis deutscher Bildungsstätten e. V. (AdB) ist ein Fachverband der außerschulischen politischen Jugend- und Erwachsenenbildung. Der AdB hat bundesweit über einhundert Mitglieder, dazu gehören Bildungsstätten, Akademien, Heimvolkshochschulen, Stiftungen und Vereine. In der Geschäftsstelle mit Sitz in Berlin arbeiten zurzeit 22 Mitarbeiter*innen. Zur Unterstützung des Referats Finanzen und Personal in der Geschäftsstelle des AdB suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n Finanzsachbearbeiter*in in Teilzeit (19,5 Stunden/Woche). Eine Aufstockung der Stelle ist angestrebt. Die Stelle ist unbefristet.

 

In enger Anbindung an die Abteilungsleiterin und in Abstimmung mit dem Team sorgen Sie mit für die reibungslosen Abläufe im Finanzbereich. An der strategischen Schnittstelle zwischen der Geschäftsführung, den Fachbereichs- und Projektleitungen sowie externen Partner*innen sind Sie für das administrative Tagesgeschäft des AdB mit verantwortlich.

 

Das Aufgabengebiet umfasst:

  • Kontierung und Buchung laufender Geschäftsvorfälle im Bereich Kreditoren- und Debitoren
  • Vorbereitung und Abwicklung des elektronischen Zahlungsverkehrs
  • Mitarbeit am Jahresabschluss
  • Überwachung der sach- und richtliniengerechten Mittelverwendung
  • Prüfung und Erstellung von Verwendungsnachweisen
  • Prüfung von Reisekostenabrechnungen nach Bundesreisekostengesetz
  • Unterstützung der Fachreferent*innen bei der finanziellen Steuerung von Projekten
  • Datenbankpflege
  • Bürotätigkeiten und -organisation

 

Unsere Anforderungen:

  • abgeschlossene kaufmännische Berufsausbildung oder abgeschlossene Ausbildung als Finanzbuchhalter*in
  • mind. 2 Jahre Berufserfahrung im Bereich Finanzbuchhaltung
  • Kenntnisse im Bereich des öffentliches Verwaltungs- und Haushaltsrechts (Zuwendungsrecht, BRKG)
  • Erfahrung in der Arbeit in einer gemeinnützigen Organisation wünschenswert
  • Erfahrung mit DATEV und digitaler Belegverwaltung
  • Bereitschaft und Fähigkeit zur Arbeit im Team
  • selbstständiges und strukturiertes Arbeiten

 

Wir bieten Ihnen:

  • Ein interessantes und abwechslungsreiches Aufgabengebiet in einem engagierten Team
  • Gehalt nach Vorerfahrung und Qualifikation bis TVöD Bund E9b
  • 30 Tage Jahresurlaub, eine betriebliche Altersversorgung und berufliche Fortbildungsmöglichkeiten
  • Flexible und familienfreundliche Arbeitszeiten
  • Beteiligung am BVG Firmenticket
  • Arbeitsort im Herzen Berlins

 

Wir wertschätzen Vielfalt und sind sehr daran interessiert, unser Team diverser aufzustellen. Wir begrüßen Bewerbungen unabhängig von Alter, Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion/Weltanschauung, sexueller Identität oder einer Behinderung. Ausdrücklich erwünscht sind Bewerbungen von Schwarzen Personen, People of Color, und/oder von Bewerber*innen mit Flucht- oder familiärer Migrationsgeschichte.
Der Arbeitsort ist nicht barrierefrei.

 

Bitte senden Sie uns Ihre Bewerbung bis zum 04.02.2022 als PDF an bewerbung@adb.de (bitte immer folgenden Betreff angeben: "Bewerbung Finanzsachbearbeitung") und fügen Sie dabei sämtliche Unterlagen in einer einzigen Datei zusammen. Wir melden uns in jedem Fall.

 

Bei Fragen geben Ihnen Auskunft:

  • Sebastian Bock, stellv. Geschäftsführer, Tel. +49 (0)30 400401 15, Email: bock@adb.de
  • Stefanie Renatus, Verwaltungsleiterin Finanzen und Personal, Tel. +49 (0)30 400401 19, Email: renatus@adb.de

 

Weitere Informationen:

Zur vollständigen Stellenausschreibung (PDF, 68 KB)